Harry Werner : Danksagung

Veröffentlicht in Gadebusch-Rehnaer Zeitung am 16.März 2019

Ich danke Dir! Du warst mein Leben. Erfülltest die Tage mit Deinem Sein. Wir gingen zusammen durch Sonne und Regen und niemals ging einer so ganz allein. Es war unsere Zeit. DANKE für die überwältigende Anteilnahme, für eine herzliche Umarmung, für tröstende Worte, für einen stummen Händedruck, für Blumen und Geldzuwendungen sowie das ehrende Geleit. DANKE dafür, dass ihr mit ihm gelacht habt, als er noch lebte. DANKE dafür, dass ihr mit uns geweint habt, als er einschlief.

Harry Werner
T 03. 07. 1952 = 01. 03. 2019

Ein ganz besonderer Dank gilt dem Team der Station M 5 der HELIOS Klinik Schwerin, der Hausärztin Frau Dr. Karen Rost und ihren Mitarbeiterinnen, dem DRK-Pflegedienst Pampow und der Physiotherapie Lüdke aus Pampow für die liebevolle Betreuung während der Krankheit. Ein besonderer Dank gilt Herrn Rickert für seine einfühlsamen Worte zum Abschied, dem Bestattungshaus Kobold für die würdige Gestaltung des Abschieds, der Firma Bentin für die schönen Blumen und der Gaststätte „Scharfe Kurve“ für die ausgerichtete Kaffeetafel.

Walsmühlen, im März 2019

Rita Werner Carsten und Yvonne mit Paul und Emma Martin und Suse

Zurück